Aktuell

Der Deutsche Luft- und Raumfahrtkongress 2020 findet online statt!


Aufgrund der weiterhin bestehenden Abstands- und Hygieneregeln im Rahmen der Covid-19-Pandemie kann der Deutsche Luft- und Raumfahrtkongress (DLRK) in diesem Jahr nicht wie gewohnt stattfinden. Daher wird der DLRK vom 1. bis 3. September 2020 als Online-Videokonferenz mit einem ebenso umfangreichen Programm in mehreren virtuellen Konferenzräumen stattfinden. Vortragende und Hörer können sich online mithilfe eines PCs mit Internetzugang, Browser, Webcam und Mikrofon zuschalten.

Dabei bleibt die übliche Struktur des Kongresses weitgehend erhalten. So wird es wieder Plenarvorträge und Vortragssitzungen geben, auch eine Podiumsdiskussion ist geplant. Die Vortragssitzungen werden aufgezeichnet und stehen allen Teilnehmern nach Ende des digitalen Kongresses für zwei Monate in einer Mediathek zur Verfügung. Die Teilnahmegebühren wurden an das neue Format angepasst und entsprechend gesenkt.

Die Zu- und Absagen der Vortragsanmeldungen erfolgen nach dem Ablauf der Bestätigungsfrist. Wie üblich ist danach eine Stornierung bis zu 14 Tage möglich.

» Wir freuen uns, Sie beim ersten digitalen DLRK begrüßen zu dürfen! «

Call for Papers - PDF-Dokument zum Download (ca. 500 KB)

» Bei Bedarf können Anmeldungen bis 14 Tage nach der Vortragszusage storniert werden. Die Zu- und Absagen werden im Juni verschickt. «

Der Deutsche Luft- und Raumfahrtkongress

Der Deutsche Luft- und Raumfahrtkongress (DLRK) ist die zentrale Veranstaltung der deutschsprachigen Gemeinschaft. Wissenschaftler aus allen Disziplinen der Luft- und Raumfahrt sind aufgerufen, Fachbeiträge als Vortrag oder Poster für den Kongress einzureichen. Die Bandbreite der Themen wird in einer großen Zahl von Fachsitzungen abgebildet, in denen aktuelle Fragen diskutiert werden. Als Poster können sowohl wissenschaftliche Arbeiten als auch geplante Forschungsprojekte oder Vorstellungen von Forschungsinfrastruktur und technischen Systemen präsentiert werden. Vorträge und ganze Sitzungen können bei Bedarf auch in englischer Sprache abgehalten werden.

Der DLRK versteht sich als fachübergreifende Veranstaltung und bietet die Gelegenheit, große Themen gemeinsam zu diskutieren.

VORTRAGSANMELDUNG